Veranstaltungen

Holstenhallen-Außenansicht mit Pferdestadt-Fahne

Hier haben wir für Sie eine Aufstellung der Pferde-Events für 2014/2015 – auch als Datei zum Herunterladen.

30. Oktober bis 1. November 2014
Holsteiner Hengstkörung und Elite-Auktion

24. Januar 2015
Ball der Pferdefreunde

24. bis 26. April 2015
Nordpferd

Rückblick auf vergangene Veranstaltungen

Veranstalter Jörg Baltruschat und Harm Sievers

Holstein International 2014
Die zweite Auflage des CSI1* Holstein International in den Holstenhallen lockte Amateure und Profis in großer Zahl. Vom 22. bis 26. Oktober 2014 lud das Veranstalterquartett Jörg Baltruschat und Harm Sievers (s. Foto), Merve Henningsen und Christian Schlicht ein.
»» Erneut begehrt
»» Ein Hauch von Exotik
»» Theresa Ripke saust allen davon
»» Erfolgreiche Jungtalente
»» Toller Tag für Mynou Diedrichsmeier
»» Ladies Game: Bremerin war die Schnellste
»» Jungs aufs Pferd
»» Zuschauerzahl fast verdoppelt
»» Großer Preis von Neumünster für Bremer Reiter

Carsten-Otto Nagel auf Ultima (Foto: Doritt Barth)

Nagel sammelt die ersten Punkte für LOTTO 3plus1
Der Startschuss für die Schleswig-Holsteins begehrte Reitsportserie LOTTO 3plus1 wurde im Mai 2014 in Tasdorf vor den Toren Neumünsters gegeben. Und der Derbysieger und Mannschafts-Welt- und Europameister Carsten-Otto Nagel (Foto: Doritt Barth) konnte als erster erfolgreich punkten: mit Ultima, einer zehnjährigen Holsteiner Stute von Quidam's Rubin aus der Zucht von Sönke Eggers gewann er das Zwei-Sterne-Springen mit Stechen und sicherte sich in der Runde der zehn fehlerfreien Paare den Sieg mit einem fehlerfreien Ritt in 38,83 Sekunden. Mit diesem Erfolg verwies er Manuel Espinosa Pla, einem Lentföhrdener mit kolumbianischen Pass, auf den zweiten Rang. Er brauchte mit dem zehnjährigen Wallach Zippo 39,66 Sekunden für die ebenfalls fehlerfreie Runde. Dritter wurde Thomas Voß aus Schülp mit der 13jährigen Holsteiner Stute Carena in 39,73 Sekunden.
»» Einzelheiten

Tim Rieskamp-Goedeking auf Quaitola de Beaufort (Foto: Stefan Lafrentz)

VR Classics 2014:
Mercedes-Benz-Cup für Tim Rieskamp-Goedeking
„Ich finde, sie ist ein gutes Pferd und war der Meinung, dass wir das mal allen zeigen,“ scherzte der Sieger des Mercedes-Benz-Cup von Süverkrüp + Ahrendt, Tim Rieskamp-Goedeking aus Steinhagen. „Sie“ ist Quapitola de Beaufort, zehn Jahre alt und das Siegerpferd dieser Weltranglistenprüfung bei den VR Classics 2014. Der Deutsche Berufsreiter-Champion gewann also mit dem Pferd eines ehemaligen Siegers in Neumünster: Lutz Goessing gewann 1973 den Großen Preis in der Holstenhalle. Keine Frage, dass dem Pferdebesitzer dieser Auftritt rundum gut gefiel.
(Foto: Stefan Lafrentz)
»» Bestmarke für Helen Langehanenberg
»» Spanischer Gast im Grand Prix vorn
»» Holger Wulschner gewann Großen Preis der Volks- und Raiffeisenbanken
»» Viva Italia
»» Langehanenberg macht dort weiter, wo sie 2013 aufhörte
»» Mehr zum Mercedes-Benz-Cup
»» Bildergalerie

Prince Perfect vom Herrenhof (Foto: Stefan Lafrentz)

Pferdestammbuch 2014
Der Schaunachmittag des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg ist stets ein Highlight. Auch in diesem Jahr verzückte dieses Event an die 3000 Besucher. Darüber hinaus erhielten 58 Hengste das Prädikat „gekört“.
Unser Bild rechts zeigt Prince Perfect vom Herrenhof (Foto: Stefan Lafrentz)
»» Märchenhafte Pferdewelt
»» Bildergalerie

Ball der Pferdefreunde 2014. Foto: Sandra Klink

Rauschende Ballnacht in den Holstenhallen
Diese Nacht hatte Kultstatus in Norddeutschland: Der Ball der Pferdefreunde lockte am 18. Januar 2014 rund 5500 feierfreudige Pferdesportler und Gäste in die Holstenhallen und die bewiesen Ausdauer. Erst in den frühen Morgenstunden endete eine rauschende Ballnacht, zu der Dieter Medow, Vorsitzender des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein, etliche Gäste und langjährige Partner und Sponsoren des Pferdesports begrüßte. Temperamentvoll geriet schon die Ball-Eröffnung mit Sambaklängen und das setzte sich den ganzen Abend fort. Mehrere Bands sorgten mit Livemusik für helle Begeisterung. Die lösten Dieter Medow und der Geschäftsführer des Pferdesportverbandes, Matthias Karstens, auch mit einem Scheck über 2600 Euro zugunsten des Projektes „Reiten in der Schule und im Kindergarten“ aus. – Nächster Termin: 24. Januar 2015.

»» Bildergalerie

Casaltino von Casall-Carthargo-Cantus (Foto: Jessica Bunjes)

Hengstkörung und Holsteiner Elite-Auktion 2013
Casaltino von Casall-Cathargo-Cantus ist der neue Star der Holsteiner. Der von Manfred von Allwörden aus Grönwohld (Kreis Stormarn) gezogene Hengst wurde nun auf der 43. Herbstauktion des Holsteiner Verbandes zum Siegerhengst seines Jahrgangs gekört. Er überzeugte vor allem im Freispringen. Ein polnischer Zuchtstall hat ihn für 200 000 Euro ersteigert.
»» Holsteiner Verband
»» Bildergalerie

Holstein International

Vielversprechender Start für Holstein International
Dass Holstein International (24. bis 27. Oktober 2013) eine Fortsetzung findet, steht für die Veranstaltergemeinschaft Merve Henningsen (Rastorf), Jörg Baltruschat (Schwarmstedt), Christian Schlicht (Timmendorfer Strand) und Harm Sievers (Tasdorf) bereits fest. „Wir haben so viel positive Resonanz bekommen, die uns zeigt, dass die Idee richtig war,“ unterstrichen Baltruschat, Sievers und Schlicht unisono.
Zufrieden zeigten sich die Macher des CSI1* auch mit dem Besucherzuspruch. Die Premiere mit freiem Eintritt lockte rund 6000 Zuschauer, allein am Sonntag zogen die Großen Preise und die Ausstellung in der Halle 4 ca. 1500 Besucher an. Insgesamt wurde ein Preisgeld von rund 19.000 Euro bei der ersten Auflage von Holstein International ausgeschüttet.
»» Einzelheiten zum Start des Events
»» Harm Wiebusch gewinnt Großen Preis
»» Sagenhaft schnell: Boliwia
»» Gäste haben Vortritt
»» Goldfever-Sohn gewinnt Große Tour
»» Holstein International
»» Bildergalerie

Siegerhengst der Trakehner Körung 2013, Kissinger von Singolo-Arogno (Foto: Jessica Bunjes)

Trakehner Hengstmarkt 2013
Er ist tatsächlich ein „Mann mit guten Eigenschaften“, der Siegerhengst des 51. Trakehner Hengstmarktes (17. bis 20. Oktober 2013): Kissinger von Singolo aus der Kontessina von Arogno. Ein Gentleman durch und durch, der dem Hengstmarkt in den Holstenhallen Neumünster einen „Gänsehautmoment“ bescherte. Kissinger entstammt der Zucht von Alexandra Gräfin Dohna (Bispingen). Die 79jährige Dame ist die Nachfahrin des Fürstenhauses Dohna-Schlobitten, das wie kaum ein anderes mit der Trakehner Zucht verbunden ist.
»» Vier prämierte Trakehner Hengste
»» Bildergalerie

Knabstrupper Sandokan mit Kristin Reese (Foto: Jessica  Bunjes)

Nordpferd 2013
Die Messe Nordpferd fand vom 26. bis 28. April 2013 statt. Die Veranstalter meldeten einen Besucherrekord: 25 000 Besucher zog es zu der beliebten Messe in die Holstenhallen. Die Pferdeshow “Ghost” besuchten 4000 Besucher.
»» Die Abendshow: Ghost – Das vergessene Lachen
»» www.nordpferd.de
»» Bildergalerie

Welsh Cob Sieger Lord Luck (Foto: Jessica Bunjes)

Pferdestammbuch SH/HH: Körung 2013
Die Körung des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg, kurz PSB, fand vom 8. bis 10.Februar 2013 in den Holstenhallen statt.
»» Schaunachmittag: Zauberhafte Pferdewelt
»» Erfolgreiche Parade der Vierbeiner
»» Tag Zwei: Körurteile gefällt
»» Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg
»» Bildergalerie

Holsteiner Körung vom 1. bis 3. November 2012:
Quvee Prestige wird Sieger
Für 1.392.000 Euro kamen auf der 42. Holsteiner Körung in den Holstenhallen von Neumünster 15 gekörte Hengste unter den Hammer. Der Sieger der 25 gekörten, und damit zur Zucht zugelassenen, Youngster heißt Quvee Prestige (Foto rechts).
=> Holsteiner Verband
=> Holsteiner Körung
=> Quvee Prestige wird Sieger
=> Zahlreiche Ehrungen
=> Impressionen der dreitägigen Veranstaltung von Jessica Bunjes

Donauruf mit Veronika und Philipp von Schöning (Foto: Stefan Lafrentz)

Strahlender Sieger des 50. Trakehner Hengstmarktes: Donauruf
Der Siegerhengst des 50.Trakehner Hengstmarktes heißt Donauruf und er war den neuen Besitzern glatt 300.000 Euro wert. Der Herzruf-Sohn aus der Dolce Vita III von Exorbitant xx wurde bei der Prämierung in Neumünsters Holstenhallen mit Standing Ovations bedacht. „Donauruf ist ein eindrucksvolles züchterisches Beispiel für Nervenstärke, Gelassenheit, Übersicht und Intelligenz. Ein außergewöhnlicher Siegerhengst bei einem außergewöhnlichen Hengstmarkt“, kommentierte der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Lars Gehrmann.
=> Strahlender Sieger Donauruf
=> Jahressiegerstute wurde Herzrouge
=> Sportliche Trakehner überzeugten in Neumünster
=> Auktionsergebnisse und Fotos
=> Impressionen vom Jubiläums-Hengstmarkt von Stefan Lafrentz

Isabell Werth auf First Class (Foto: KH Frieler)

VR Classics in den Holstenhallen im Februar 2012
Der Dressur-Weltcup kam wieder, internationaler Springsport war dabei und der Show-Wettkampf feierte die 19. Auflage. Die VR Classics in den Holstenhallen Neumünster lockten zur insgesamt 62. Auflage Reiter, Pferde und Zuschauer nach Neumünster. Vier Tage lang, vom 16. bis 19. Februar 2012, ging es im Pferdeland Schleswig-Holstein um Weltranglisten– und Weltcuppunkte. Und im Olympiajahr 2012 war das besonders spannend, guckte man sich doch auch schon mal seine Favoriten für London aus…..
=> www.reitturnier.de
=> Erster Champion ermittelt
=> Internationale Prüfungen gestartet
=> Schleswig-Holsteinischer Triumph im Mercedes-Benz-Cup
=> Isabell Werth vorn
=> Helen Langehanenberg gewinnt in Neumünster
=> Andreas Kreuzer gewinnt VR Classics mit Paul Schockemöhles Pferd
=> Carsten-Otto Nagel gewinnt erste Sonderwertung zum Solartechnik Stiens Nordcup
=> Bildergalerie

Sieger 2012: Pinto Classix Royal (Foto: Jessica Bunjes)

65 Jahre Pferdestammbuch SH/HH
2012 war ein besonderes Jahr für den Zuchtverband Pferdestammbuch SH/HH: Er wurde 65 Jahre jung. Die fulminanten Körtage, die vom 10. bis 12. Februar 2012 in den Holstenhallen stattfanden, endeten mit Spitzenpreisen für die Siegerhengste.
=> Ein Rückblick auf die Veranstaltung
=> Bildergalerie

Stadt Neumünster weihte August-Christian-Horn-Platz ein
Die Stadt Neumünster widmete am 12. Juli 2011 den Vorplatz vor den Holstenhallen der Persönlichkeit August Christian Horn. Der Erste Stadtrat Günter Humpe-Waßmuth und der Vorsitzende des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein, Dieter Medow (rechts auf dem Foto mit Karl Friedrich von Holleufer), würdigten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Schaffenskraft und das Lebenswerk des langjährigen Förderers des Pferde- und Reitsports in der Stadt Neumünster. Im Anschluss wurde am ersten Todestag von August Christian Horn das neue Straßenschild zur offiziellen Widmung des Platzes durch Günter-Humpe Waßmuth, Klaus Lehmann und Dieter Medow enthüllt.

Rassesieger Deutsches Reitpony Steendieks Champ of Glory (Foto: Jessica Bunjes)

11. bis 13. Februar 2011 – Körung und Schaunachmittag des Pferdestammbuchs SH/HH
Veranstalter: Pferdestammbuch SH/HH
=> Pferdestammbuch-Körung der Superlative

Brandzeichen (Foto: Holsteiner Verband)

04. bis 06. November 2010 - Holsteiner Hengstkörung und Eliteauktion

Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
www.holsteiner-verband.de
=> Holsteiner Körung & Herbstauktions-Katalog
=> Während der Holsteiner Kör-und Auktionstage gibt es eine Unterschriftenaktion für den Erhalt des Brandzeichens